© Foto: Waldemar Brandt / unsplash

Aktuelle Meldungen




Neue RAL-Gütesicherung Nagelplattenprodukte für Herstellung von Nagelplattenbindern und deren Montage

Die umfassend weiter entwickelte RAL-Gütesicherung Nagelplattenprodukte, RAL-GZ 601 wurde nun nach umfassenden Korrekturdurchläufen und unter Berücksichtigung der Einsprüche und Hinweis der von RAL einbezogenen Fach- und Verkehrskreise fertig gestellt und seitens RAL anerkannt. Die Gütesicherung hat nun eine völlig neue Struktur und gliedert sich in den Teil I für die Herstellung von Nagelplattenprodukten und den Teil II für deren Montage.

Im Teil I wurden
- die Inhalte und Anforderungen an die europäische NP-Binder-Norm DIN EN 14250 und die Anwendungsnorm DIN 20000-4 angepasst,
- die neuen Regelungen zum Holzschutz, insbesondere dem Konstruktiven Holzschutz, entsprechend DIN 68800 umgesetzt,
- durch die Festlegung der ausschließlichen Verwendung von technisch getrocknetem Holz wird nun auf chemischen Holzschutz weitestgehend verzichtet.

Der Teil II für die Montage von Nagelplattenkonstruktionen wurde nach umfassenden Beratungen neu entwickelt. Damit steht nun den Mitgliedern der Gütegemeinschaft und allen Betrieben die Nagelplattenbinder montieren, ein Instrument zum Nachweis und zur Dokumentation der besonderen Güte und Qualität der Bindermontage zur Verfügung.

Die neue Gütesicherung steht hier zum Download bereit.

GIN-Mitgliedsfirmen verwenden Nadelholz aus nachhaltiger Forstwirtschaft. Die schonende Bewirtschaftung des Waldes sichert langfristige Verfügbarkeit in bedarfsgerechten Mengen.

Hellmuth-Hirth-Str. 7
73760 Ostfildern

T: 0711 239 96 -54
F: 0711 239 96 -66

E: GIN(at)nagelplatten.de

© 2021 GIN

Kontakt

 

GIN

Gütegemeinschaft Nagelplattenprodukte e.V.
Interessenverband Nagelplatten e.V.

E-Mail:  gin(at)nagelplatten.de
Telefon:   0711. 239 69-54
Fax:  0711. 239 96-66

 

> Planen Sie hier Ihre Anfahrt

Suche


Vielen Dank für Ihre Anfrage!


Wir haben Ihnen eine Mail zugesandt. Bitte verifizieren Sie über den Link in der E-Mail Ihre E-Mail Adresse. Erst dann können wir Ihre Anfrage bearbeiten. Bitte kontrollieren Sie auch Ihren Spam-Ordner.

Share!